Gebrannte Mandeln

Wer kennt ihn nicht? Diesen wahnsinnig tollen weihnachtlichen Geruch, wenn man über das Oktoberfest oder den Weihnachtsmarkt schlendert. Irgendwie verbreitet der Geruch ein Gefühl von Wärme und Glück, vielleicht hat das auch einfach damit etwas zu tun, dass es mich an meine Kindheit erinnert. Damals, als man mit Oma vor diesem tollen Süßigkeitenanhänger stand und all die Leckereien mit riesigen funkelnden Augen angeschaut hat.

Wäre da nur nicht der Ganze Zucker, an den gebrannten Mandeln, weshalb man sofort ein schlechtes Gewissen bekommt, nachdem man eine ganze Tüte gegessen hat – nach 4-5 Stück aufhören kann ich nämlich nicht.

Also hab ich mich in die Küche gestellt und rumgetüftelt 🙂

Dazu braucht ihr:

  • 150gr Stevia Streusüße von DM ( hat keine Kalorien)
  • 200gr ungeschälte Mandeln
  • 50ml Wasser
  • 1El Zimt

Zubereitung:

  •  das Wasser mit Zimt und Stevia in eine beschichtete Pfanne geben und zum kochen bringen
  • die Mandeln unterrühren und die Pfanne von der Herdplatte nehmen
  • während dem abkühlen die Mandeln alle 2 Minuten umrühren
  • sobald das Steviagemisch hart geworden ist, die Mandeln auf Backpapier geben & trocknen lassen

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.